Literatur zum keltischen Heidentum

(diese Liste ist natürlich nicht vollständig) Jan Fries: Der Kessel der Götter: Handbuch der keltischen Magick. Bernhard Maier: Die Religion der Kelten: Götter – Mythen – Weltbild. Kathryn Price Nicdhna: The Cr FAQ – An Introduction to Celtic Reconstructionist Paganism. Religionswissenschaftlicher Medien- und Informationsdienst e. V.: Faltblatt zum Thema Celtoi

Celtoi/ Keltischer Rekonstruktionismus

Hallo, mein Name ist Sabine und ich gehöre einer Glaubensgemeinschaft an, die sich Celtoi nennt. Unsere Gemeinsamkeit ist der Glaube an die keltischen Gottheiten. Dabei gibt es für uns verschiedene Betrachtungsweisen der Götter, die alle ihre Berechtigung haben. Sei es im Vertändnis spiritueller Entitäten, in der Vorstellung von Kräften, oder in der Auffassung von göttlichen … Celtoi/ Keltischer Rekonstruktionismus weiterlesen

Literatur zum germanischen Heidentum

(diese Liste ist unvollständig) Geschichte, Kultur und Mythologie der Germanen Tor Åge Bringsværd: Die wilden Götter: Sagenhaftes aus dem hohen Norden. Gardenstone: Göttin Holle: Auf der Suche nach einer alten Göttin. Gardenstone: Wilde Jagd und Wütendes Heer: Ein Streifzug Arnulf Krause: Die Edda des Snorri Sturluson. Arnulf Krause: Die Geschichte der Germanen. Arnulf Krause: Die … Literatur zum germanischen Heidentum weiterlesen

Über uns

Der Heidenstammtisch Trier ist eine offene Gemeinschaft von Heiden verschiedenster Ausprägungen und besteht seit Herbst 2013. Ein großer Teil bezeichnet sich als germanische Heiden (auch Ásatrú oder Alte Sitte) und steht dem Eldaring e.V. nahe. Aufgrunddessen hat die Gruppe in der Tendenz eine germanische Ausrichtung. Allerdings sind auch Kelten (aus dem Celtoi e.V.) und freifliegende … Über uns weiterlesen

Mittsommerbloz 2014

Ich möchte euch vom Mittsommerbloz des Asatru- und Heidenstammtischs zu Trier berichten. Wir waren acht Männer, Frauen und Kinder.  Ort des Geschehens war eine private Wiese in der Eifel. Dort angekommen, trugen wir unser Hab und Gut auf den Platz. Die Wiese liegt abseits vom Ort, eingeschlossen von einem Bach und einem Wald. Leider waren, … Mittsommerbloz 2014 weiterlesen